Logo TuS Feuchtwangen
01. August 2022

Neuer Vorstand

Liebe Mitglieder,

bei der Mitgliederversammlung am 30. Juli konnte aus Mangel an Bewerbern leider kein kompletter Vorstand gewählt werden. Dennoch können nun die notwendigen Schritte unternommen werden, um die aufgetretenen Irritationen beim TuS aufzulösen und die Voraussetzung für eine tragfähige, gemeinsame Zukunft zusammen zu entwickeln.

 

Wir möchten deshalb als ersten Schritt mit den einzelnen Abteilungen Gespräche führen

Nach Auswertung dieser Gespräche werden wir versuchen, für den Vereinsausschuss eine Diskussionsgrundlage zu erarbeiten, wie die weitere Zusammenarbeit organisiert werden kann.

Daneben ist es auch wichtig, dass der Vorstand vervollständigt wird. Wir bitten euch, für die offenen Ämter –Stellvertretender Vorsitzender, Schatzmeister, Schriftführer- in eurer Abteilung zu werben und/oder uns Kandidaten zu nennen. Auch eine Zusammenarbeit ohne „offiziellen Posten und ohne Stimmrecht“ können wir uns gut vorstellen.

Ausdrücklich möchten wir uns bei Helmut Peschke und Manfred Jechnerer bedanken, dass sie sich als Revisoren zur Verfügung gestellt haben. So ist zumindest die sehr wichtige Kontrollinstanz im Verein besetzt.

 

Wir wünschen uns eine gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die gemeinsame Lösung der bevorstehenden Aufgaben.

 

Der Vorstand

Peter Wehringer und Kurt Unger

22. Juli 2022
von den Vorstandsvorsitzenden

Offener Brief der Vorstandsvorsitzenden

Aus gegebenem Anlass und um Gerüchten, Halbwahrheiten und Unwahrheiten etwas entgegenzukommen, versuchen wir nochmal für alle das Wichtigste kurz zusammen zu fassen.

Was ist seit dem Amtsantritt im November 2019 passiert.

                                                                                            

Trotz Corona wurden in den letzten 2,5 Jahren wichtige Schritte in die richtige Richtung getan.

Eine längst überholte Satzung wurde durch eine neuzeitliche Satzung ersetzt.

Eine Abteilungsordnung wurde geschaffen und im Jannuar 2020 einstimmig vom Vereinsausschuss beschlossen. Darauffolgende Kommunikation und Umsetzung in den Abteilungen gleich Null.

Eine Finanzordnung wurde final auf den Weg gebracht. Umsetzung der Satzungsvorgaben.

Die etwas vernachlässigte Buchhaltung  der letzten Jahre wurde aufgearbeitet, neu strukturiert und so weit wie möglich auf den aktuellen Stand gebracht.

Die bisherige Struktur des TuS als e.V., mit seinen "Vereinen im Verein", wurde abgelöst und in eine allgemein gültige Vereinsstruktur, der TuS als Verein mit Abteilungen und Gruppen, umgearbeitet.

Es wurde eine neue Vereinshomepage, die vor 4 Jahren im Turnrat beschlossen wurde, eingeführt.

Diese vereinte erstmals alle Abteilungen auf einer Homepage und löste das Homepagewirrwarr ab. Leider nutzt sie, trotz mehrfachem Hinweis aktuell kaum einer.

Ebusy (online Hallenbuchungssystem) wurde erstmal bei der Abteilung Tennis eingeführt. Sollte irgendwann für alle Gebäude und Anlagen des TuS installiert werden.

Durch die restriktive Haushaltung 2020, 2021 konnte der TuS sehr gut durch die Coronazeit kommen. Das Jahr 2020 wurde trotz hoher Einnahmenausfälle mit einer Null abgeschlossen.

In 2021 konnte der Verein bei den Einnahmen und Ausgaben einen Gewinn verbuchen.

 

Was waren die Problemstellungen in den letzten 2,5 Jahren

Die Umstrukturierung des TuS von „Hauptverein“ und „Vereinen im Verein“ in den Verein "TuS" mit seinen Abteilungen und Gruppen, so wie es eigentlich zu sein hat.

Eine sehr undurchsichtige, teilweise nicht nachvollziehbare Buchhaltung mit hoher Fehlerquote, wurde durch diverse Umstellungen (Buchungskonten, Software, Finanzordnung usw.) bereinigt.

Von Anfang an fehlte die Unterstützung aus den Abteilungen.

Trotz der in der Turnratsitzung aus 2019 einstimmigen Forderung nach radikalen Veränderungen und der mehrmaligen Bestätigung im weiteren Verlauf, diesen Weg mitzugehen. Von Zusammenarbeit konnte man nicht sprechen. Im Gegenteil. Ständige Belehrungen, Beleidigungen, Denunzierungen … waren unser Alltag. Vor allem die Abteilungsleitung Fußball und der neue Abteilungsleiter Tennis haben sich hier besonders viel Mühe gegeben, uns das Leben schwer zu machen.

Insgesamt fehlte komplett das Verständnis für die zeitgemäße Neuausrichtung des Vereins.

Umstrittene und mangelhafte Finanzierung des Vereinsheimbaus. Die extremlange Bauphase und die mangelhafte Umsetzung.

Das "Vereinsheim" ist nie ein "Vereinsheim" im Sinne des Vereins gewesen, es wurde als Fussballheim geplant und wird auch von vielen so gesehen. Fehlende Akzeptanz aller anderen Abteilungen ist hieraus abzuleiten.

Es sollte jedem klar sein, dass diese Vorgeschichte und entscheidend die Ansprache des Abteilungsleiter Fussball, sowie das Verhalten einzelner Vereinsmitglieder in der Mitgliederversammlung am 08.04.2022, ein Weitermachen unsererseits unmöglich macht.

Wir die Vorstandsvorsitzenden haben, schweren Herzens zum 30.07.2022 unseren Rücktritt schriftlich erklärt. Am 30.07.2022 ist die letzte Möglichkeit auf regulärem Weg einen Vorstand zu finden. Sollte dies nicht passieren, muss der TUS über einen Notvorstand seine weitere Zukunft beschreiten.

Wir rufen alle Mitglieder des TuS nochmals auf sich der Situation bewusst zu werden und alle Hebel in Bewegung zu setzen, um einen Vorstand für diesen Traditionsverein zu finden.

 

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandsvorsitzenden

08. Juli 2022

Einladung 2. Mitgliederversammlung

Wir laden dich herzlich zur 2. Mitgliederversammlung des TUS Feuchtwangen ein, welche am Freitag, den 8. Juli 2022 um 18:30 Uhr in der Jahnturnhalle (Ringstraße 86) stattfindet.

2 Termin zur Wahl der Vorstandschaft.

Tagesordnung
 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Wahl der Vorstandschaft und der Kassenprüfer
 

Die Vorstandschaft

Ralf Hader, Vorsitzender

Thomas Giese, Vorsitzender

19. März 2022

Einladung Mitgliederversammlung

Wir laden dich herzlich zur Mitgliederversammlung des TUS Feuchtwangen ein, welche am Freitag, den 8. April 2022 um 18:00 Uhr in der Jahnturnhalle (Ringstraße 86) stattfindet.

Tagesordnung
 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Berichte der Vorstandschaft
        2.1 Vorsitzende
              i. Bericht
                      1. Aus der Sicht des Vereins
                      2. Umbau der Vereinsstruktur (Satzung/Abteilungsordnung)
              ii. Liegenschaften/Sportstätten
                      1. Zustandsbericht
                      2. Probleme
                      3. Personal/Mitarbeit
                      4. Sportheimbau
                              a. aktueller Baustand
                              b. aktueller Finanzstatus
                              c. benötigte Mittel
              iii. Kassenbericht Jahresabschluss 2019/2020

3. Rechnungsprüfbericht der Kassenprüfer mit Entlastung der Vorstandschaft

4. Berichte aus den Abteilungen

5. Grußwort & Ehrungen

6. Bildung des Wahlvorstandes
        6.1 Neuwahlen

7. Ausblick der TuS-Zukunft

8. Sonstiges
 

Anträge, die durch die Mitglieder beschlossen werden, müssen eine Woche vor Versammlung schriftlich in der Geschäftsstelle eingereicht werden.

Es werden alle Mitglieder des TuS Feuchtwangen aufgerufen, an der Versammlung teilzunehmen.

Anmeldung über die Geschäftsstelle ist aus organisatorischen Gründen erwünscht, jedoch nicht zwingend notwendig. (Abhängig von den eingegangenen Anmeldungen ist ein Wechsel des Veranstaltungsorts möglich)

Einlass ab 17:00 Uhr – es wird ein Hygienekonzept nach aktuellen Auflagen vorliegen.
 

Die Vorstandschaft

Ralf Hader, Vorsitzender

Thomas Giese, Vorsitzender

16. März 2022

Trainingsangebot für die Freizeitgruppe

Neben den Trainingsangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an einem Wettkampfbetrieb interessiert sind, bieten wir für Jugendliche, Frauen und Männer immer freitags von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Ballspielhalle die Möglichkeit, zwanglos mit Gleichgesinnten Basketball zu spielen.

Im Zentrum dieses Trainings steht das gemeinsame Basketballspielen. Allerdings besteht natürlich auch die Möglichkeit, an den eigenen Fähigkeiten - egal ob beim Wurf oder Dribbling - zu arbeiten. Ein Einstieg bzw. Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Wir bitten bei Interesse allerdings im Vorfeld um kurze Kontaktaufnahme per Mail mit dem Verantwortlichen unserer Freizeitgruppe. Matthias Scheefer ist am besten per Mail unter matthias_scheefer(at)onlinehome.de zu erreichen.

11. März 2022

Das Training der Damen findet wieder statt

Für Mädchen ab 15 Jahren sowie interessierte Frauen findet ab sofort wieder das Training am Sonntagvormittag von 10:00 bis 11:30 Uhr in der Ballspielhalle am Mosbacher Weg statt.

Ein Einstieg in den Trainingsbetrieb ist jederzeit möglich, egal ob bereits Vorkenntnisse vorhanden sind oder nicht. Wir freuen uns immer über neue Damen, die Interesse am Basketballsport haben. Ziel ist es, in der im Herbst beginnenden Spielzeit eine weibliche Juniorinnen-Mannschaft und/oder eine Damenmannschaft im Spielbetrieb zu melden. Ein Einstieg bzw. Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Wir bitten bei Interesse allerdings im Vorfeld um kurze Kontaktaufnahme per Mail mit dem Trainer unserer Damen. Bernd Häßlein ist am besten per Mail unter bernd-haesslein(at)web.de zu erreichen.

08. März 2022

Die Minis der Basketballabteilung

Unsere Minis erfreuen sich aktuell einer großen Nachfrage. Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren sind herzlich eingeladen erste Basketballerfahrungen zu sammeln.

 

Die Kinder trainieren zweimal pro Woche und nehmen auch am Minispielbetrieb des Basketballbezirks Mittelfranken teil. Nachdem aufgrund der anhaltenden Pandemie Spiele immer wieder verschoben werden mussten, haben wir mit unseren Kindern interne Spieltage veranstaltet, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, erste Erfahrungen im „Spielbetrieb“ zu sammeln. Ein Einstieg ins Training ist jederzeit möglich. Im Vorfeld sollte aber zunächst Kontakt mit der Leiterin des Jugendtrainings, Frau Lara Häffner aufgenommen werden. Frau Häffner ist am besten per Mail unter lara.haeffner(at)web.de zu erreichen. Die Minis trainieren 14-tägig dienstags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Realschulturnhalle. Wöchentlich donnerstags, ebenfalls von 17:30 – 18:30 Uhr, in der Ballspielhalle am Mosbacher Weg.

23. Dezember 2021

Fa. Berry aus Dombühl sponsert Weihnachtsgeschenke für unsere U15/C-Jugend

Die Fußballer des TUS Feuchtwangen, vor allem unsere C-Jugend, bedanken sich recht herzlich bei Herrn Maurer, Geschäftsführer der Fa. Berry in Dombühl, für die weihnachtliche Überraschung. Jeder Spieler wurde mit einer Stadionjacke beschenkt.

25. Juli 2021

Auch 2021 kein Triathlon in Feuchtwangen

Liebe Triathletinnen und Triathleten, liebe Freunde des Feuchtwanger Triathlons, auch 2021 findet der Feuchtwanger Triathlon leider nicht statt.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leichtgemacht.

Aber ein Wettkampf, u.a. ohne Zuschauer, ohne Umarmungen und ohne dem „besten Kuchenbuffet der Welt“, ist für uns nicht vorstellbar. Der „atmosphärische Hotspot“ unseres Triathlons - das Feuchtwanger Freibad- mit Start, Wechsel- bzw. Verpflegungszone und der „Finish-Line“ ist unser Aushängeschild, welches zum Feuchtwanger Triathlon dazugehört wie das „Wasser im Becken“. Aufgrund der aktuellen Richtlinien müssten wir hier massive Beschränkungen aussprechen - das wollen und können wir aber nicht.

Wir bedanken uns für euer Verständnis und freuen uns auf 2022. Bis dahin, alles Gute, bleibt gesund und „don´t stop training“.

Euer ORGA-Team vom TriaTuS Feuchtwangen